Opt In

Opt-In bezeichnet ein Anmeldeverfahren im Online-Marketing, bei dem der Nutzer einer Option aktiv zustimmen muss.

Was ist ein Opt-In Verfahren?

Bei einem Opt-In Verfahren stimmt der Nutzer einem Werbe- und Informationsversand aktiv zu. In der Regel setzt er bei der jeweiligen Option einen Haken. Dieses Verfahren wurde inzwischen mit dem Double-Opt In Verfahren weiterentwickelt.

Warum nutzen Webseiten das Double-Opt In Verfahren?

Das Double-Opt In Verfahren ist eine Weiterentwicklung des Opt-In Verfahrens. Nach der Zustimmung im Webformular, erhält der Nutzer nun einen Bestätigungslink per E-Mail. Indem er auf den Link in der E-Mail klickt, bestätigt er das Anmeldeverfahren.

Das Double Opt-In Verfahren hat den Vorteil, dass die Nutzung falscher Daten verhindert wird, da die Kontaktinformationen erst nach Bestätigen der E-Mail Adresse im Verteiler landet. Dieses Verfahren hat sich außerdem als seriöse Verifizierung im Bereich E-Mail Marketing etabliert, da die Einwilligung der betroffenen Personen per E-Mail einen Mechanismus darstellt die dieser besser nachvollziehen kann.

Erfahren Sie mehr über das Double-Opt In Verfahren

 

Diese Begriffe könnten Sie auch interessieren:

Crossmedia

Marketinginstrumente

Kommunikationsstrategie

 

Nutzer zum Opt-In zu bewegen ist nicht alles! Wir begleiten Sie dabei, aus Leads Kunden zu machen - die auch bleiben.

Fehler in der Konfiguration der Erweiterung 'Rating AX'

Fehlende Bewertungsschritt(e) beim Bewertungsobjekt mit der UID 3 - prüfe PID 186. (1384705470)